Ihre Aufgabengebiete:

  • Erstellung spezifischer Sicherheitskonzepte für Werkzeugmaschinen und Automationen auf Basis der Risikoanalysen der mechanischen Konstruktion und der Lastenhefte der Kunden
  • Validierung einschließlich Analyse und Prüfung der Sicherheitsfunktionen der betreffenden Teile der Steuerungen durch u.a. Safety Integrated
  • Erstellung diverser Nachweisdokumente zur Absicherung, u.a. Sistema-Berechnungen
  • Beratung und Überwachung der Projektteams bei der Umsetzung der funktionalen     Sicherheitsanforderungen
  • Standardisierung

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium der  Automatisierungs-, Elektrotechnik oder Mechatronik bzw. eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse der Maschinenrichtlinien 2006/42/EG einschließlich  DIN EN ISO 12100 sowie der Norm DIN EN ISO 13849 
  • Kenntnisse aus Pneumatik und Hydraulik sind vorteilhaft
  • Gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, selbständige Arbeitsweise, Engagement und      Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem dynamischen Unternehmen mit einer schlanken und prozessorientierten Organisation
  • Eine angenehme und teamgeprägte Arbeitsatmosphäre
  • Attraktive und leistungsbezogene Vergütung


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann gestalten Sie mit uns die Zukunft und bewerben Sie sich jetzt!

Wir freuen uns auf Ihre  Bewerbung – gerne online – einschließlich der Angabe Ihrer Entgeltvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittsdatums an personal(at)felsomat.de.